Emotionen oder Durchgeknallt

Da höre ich heute das die Trainer von Freiburg und Nürnberg durchgeknallt sind.
Diese beiden Trainer kämpfen um einen Platz in der 1. Bundesliga was ja einiges an Geld auch bringt.

Zugegeben die Bilder die ich dabei im Fernseher gesehen habe waren schon sehr hart. Aber bitte schön wenn sich ein Herr Klopp so in rage brüllt, das man das Gefühl hat der 4. Schiedsrichter muss nach dem Spiel zum Psychologen weil Herr Klopp kurz davor war ihm ein Ohr ab zu kauen. Dann nennt die Fußballwelt das Emotionen die der Fußball braucht.

Und bei Herr Verbeek und Herr Streich schreibt man dann!

Durchgeknallt im Abstiegskampf

Das nenne ich lächerlich.

0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei