Armut in Deutschland

Armut in Deutschland: Mit seinen Armuts-Äußerungen (Mit Hartz IV habe „jeder das, was er zum Leben braucht“) erntete Jens Spahn viel Kritik.
Aber hat der Mann nicht recht? Damit ich leben kann, brauche ich was zu essen und zu trinken. Das ist mit dem Harz IV Satz doch zu machen.
Siehe hier

Mich würde vielmehr interessieren, ob ein Hartz IV Empfänger in unserem Reichen Deutschland in Würde leben kann.
Es sind doch alle immer so Stolz auf unser Grundgesetz.

  • Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt

 

Was findet Ihr denn würdelos?

2+

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
SabinePeter Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sabine
Gast
Sabine

Das sich Menschen in der Tafel anstellen müssen finde ich traurig