Borussia Dortmund und die Transfergerüchte über Marco Reus

Borussia Dortmund und die Transfergerüchte über Marco Reus

Was habe ich da nur verpasst.
Ein Spieler von Borussia Dortmund hat bei seinem Wechsel von Gladbach nach Borussia Dortmund sich wohl in seinem Vertrag schreiben lassen, Das er den Verein wechseln darf wenn die (25 Millionen) bezahlt werden.

Warum macht ein Spieler das? Wenn ich bedingungslos zu einem Verein stehe, kann ich mir das nicht vorstellen. Das hat auch nicht nur was mit Marco Reus zu tun. Ich schätze 90% aller Spieler der 1.Bundesliga so ein.

Jetzt höre ich am Sonntag in der Sendung Doppelpass das der Herr Watzke sagt, dass er das ok findet das Bayern München Marco Reus verpflichten möchte. Er findet es nur nicht ok das Herr Rummenigge über Details von Verträgen der Dortmunder Spieler (Marco Reus) in der Öffentlichkeit spricht.

Ich muss mich wundern.
Wenn ich Herr Watzke richtig verstanden habe, würde so was bei Borussia Dortmund nie passieren.

Warum hat keiner Ihm die Frage gestellt woher hat Herr Rummenigge diese Information der Vertragsklausel.

Da ja keiner von Borussia Dortmund darüber in der Öffentlichkeit spricht, und ja bestimmt keiner zu Herr Rummenigge geht um Ihm diese Vertragsdetails zu erzählen frage ich mich wirklich woher die Information ist.

Antworten können hier gepostet werden. Aber bitte keine Anfeindungen.

0

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei